Landtagswahl 2016SPD nominiert Angela Godawa

Angela Godawa wird für die SPD im Wahlkreis 63 Balingen als Kandidatin zur Landtagswahl 2016 ins Rennen gehen. Dies entschied die Mehrheit der 74 stimmberechtigten Mitglieder auf der Nominierungskonferenz der SPD- Zollernalb im evangelischen Gemeindehaus Spitalhof in Albstadt am Freitag, den 17. Juli 2015. Mit rund 55% der Stimmen konnte sich die erfahrene Kommunalpolitikerin aus Balingen gegen den SPD- Kreisvorsitzenden Alexander Maute durchsetzen, der auf rund 45% der Stimmen kam.

Über Monate hinweg hatten sich die beiden Bewerber innerhalb des SPD- Kreisverbandes der Parteibasis vorgestellt und für sich geworben. Dabei konnten beide sowohl sich als Person und zugleich ihre Themen und politischen Vorstellungen darstellen. Am Ende war es ein knappes aber deutliches Ergebnis, dass die Balinger Kreis- und Gemeinderätin für sich entschied.

Auch bei der Zweitkandidatur zeichnete sich ein knappes Ergebnis mit offenem Ausgang ab. Nachdem Alexander Maute seinerseits auf eine Bewerbung als Zweitkandidat verzichtete, wie sie von Helga- Zimmermann Fütterer vorgeschlagen wurde, galt es zwischen Lara Herter und Hendrik Dahlhoff eine Entscheidung zu treffen. Hierbei gewann der 22jährige Albstädter, der zudem als Mitarbeiter von Hans- Martin Haller MdL bereits politische Erfahrung hat sammeln können, gegen die junge SPD- Gemeinderätin Lara Herter.

Nach der Sommerpause wird die SPD im Wahlkreis 63 Balingen mit ihrem nun gewählten Kandidaten- Team in den Landtagswahlkampf einsteigen.