Nachdem schon einige Jahre lang kein Balinger Juso mehr Kreisvorsitzender war wurde am vergangenen Freitag ein Frommerner zum Vorsitzender der Jusos Zollernalb gewählt. Am Freitag den 7. November 2008 wurde in der Gaststätte Schalksburg in Albstadt-Laufen die diesejährige Hauptversammlung der Jusos Zollernalb abgehalten.

Zuerst hielt der bisherige Kreisvorsitzende Manuel Schmoll den Bericht über das vergangene Arbeitsjahr, in dem wieder zahlreiche Sitzungen statt fanden, sowie mehrere Veranstaltungen, wie auch das Streetsoccerturnier und Beachvolleyballturnier der Balinger. Anschliessend trug der stellvertretende Juso Kreisvorsitzende Bernd Majer trotz Finanzkrise den Kassenbericht und die finanzielle Lage der Kasse vor.

Einstimmig wurde der Kreisvorstand nach diesen Berichten entlastet.

Bei der Wahl des neuen Kreisvorstandes wurde Reinhold Torno aus Endingen einstimmig als Beisitzer gewählt, genauso wurde Bernd Majer einstimmig zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Stefanie Zimmermann aus Albstadt und Manuel Schmoll aus Haigerloch sind die stellvertretenden Vorsitzenden.

Die stellvertretenden Vorsitzenden Manuel Schmoll (links), Stefanie Zimmermann (rechts) und der neue Kreisvorsitzende Bernd Majer (Mitte)

Stephan Binsch, stellvertretender Landesvorsitzender der Jusos Baden-Württemberg, berichtete vom Juso-Landesvorstand und anstehenden Aktionen, danach diskutierten die anwesenden Jusos mit Markus Dapp, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Albstadt über die Einkommensverteilung in Deutschland.